Sind es die ordentlich aufgereihten Gitterboxen, die zuerst sauberen Fußböden oder die wie reinster Kristallzucker aussehenden Rezyklate, die uns hier mehr begeistern? Genau wissen wir es nicht, aber eins ist sicher: hinter den eher nüchtern wirkenden Fassaden der pekutherm-Gebäude am neuen Standort in Geisenheim verbirgt sich ein hoch­spezialisiertes Recyclingunternehmen, das Recycling nicht unbedingt im herkömmlichen Sinn betreibt.

Recycling Aktiv 3/2012

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT
DIESEN BEITRAG TEILEN: