purogran® ist ein Zylinder-Reinigungsgranulat für Kunststoff-Verarbeitungsmaschinen und wird zur Reinigung von Extrudern, Spritzgieß- und Blasmaschinen beim Wechsel der Farbe oder des Materials eingesetzt. Durch kürzere Maschinenstandzeiten, Einsparung von Material und Minimierung von Entsorgunskosten hilft es dem Kunststoffverarbeiter Kosten zu senken.

In der Regel wird purogran® mit den gleichen Maschinendaten nachgefahren wie der zu reinigende Kunststoff. Wegen seiner elastomeren Bestandteile besitzen purogran® Reinigungsgranulate eine hohe Abrasivität. Zylinder und Schnecken werden rein mechanisch durch eine rubbelnde Wirkung schonend und sehr effektiv gereinigt.

Das Reinigungsgranulat ist in drei verschiedenen Basis-Ausführungen erhältlich, die bei Arbeitstemperaturen von 190° bis 300° C eingesetzt werden können: Type K3 für kleine Kunststoff-Verarbeitungsmaschinen, Type K5 für mittlere Maschinen und Type K8 für große Maschinen. Ein noch breiteres Temperaturfenster besitzt die Spezialausführung purogran® S400: Dieses Reinigungsgranulat ist auf allen Maschinengrößen bei extrem niedrigen oder hohen Temperaturen zwischen 150° und 400° C einsetzbar und zudem lebensmittelecht.

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT
DIESEN BEITRAG TEILEN: